Eier von glücklichen Güggeli

In 3 Wochen ist Ostern. Was kocht ihr dann? Eier? Dann seid ihr in guter Gesellschaft. Der Schweizer Eierkonsum erreicht an Ostern …

Alles muss raus: Forellen-Tatar

Ich bin immer wieder überrascht, wenn mir jemand davon erzählt, dass er Kinder nicht mit der Wahrheit über den Fleischkonsum konfrontieren möchte. …

Luftgetrocknetes Herz vom Red Angus

Im Moment profilieren sich viele durch die „nose-to-tail“-Bewegung. Die coolen tätowierten Köche confieren in irgendeiner Schweizer TV-Kochsendung Innereien. Die Jury – besetzt …

Auge in Auge mit der Geiss

Wenn wir über den Mittag schnell zum Take-away hetzen, fragen wir in der Regel nicht nach der Herkunft der brasilianischen oder ungarischen …

Burns Supper

Es ist schon eine Weile her, seit Gäste meine wilden Essenseinladungen dankend ausschlugen. Ganz im Gegenteil: im Moment wünschen sich Freunde und Familie, …

Leistenfleisch

Es ist sicherlich nicht das schönste Foto, dass ich je gepostet habe – dafür umso informativer. Es gibt einige Leute, die aufgrund …

Tagliatelle al sangue e al anice

Im letzten Frühjahr habe ich einige Male mit Schweineblut gekocht. Ich habe in Ostdeutschland Rotwurst gefertigt, daheim erprobte ich Rezepte für Schweizer …

Oerliker Herzbröckli aus Rindsherz

Im Dezember war ich zu einem fabelhaften Essen eingeladen: es war perfekt. Würden diese Personen in einem Restaurant kochen, dann wäre ich öfters …

Ein gebrochenes Herz braucht Liebe

Um BSE und andere Risiken vorzubeugen, werden Innereien von Tierärzten kontrolliert. Bei der Untersuchung müssen die Rindsherzen aufgeschnitten werden. So will es …

Meine Top 5-Wintersalate

Der Winter sei grau und eintönig. Nicht bei mir. Ich stelle euch hier meine liebsten Wintersalate vor: Cicorino rosso mit Schwarzwurzel und …

Der Ravioli-Skandal

Erinnert ihr euch an den Skandal um die Büchsenravioli im Jahre 1978? Der Kassensturz fand Innereien und allerlei Abfall-Fleisch im Ravioli. Herr und …