Poster_A1_Rind_8_def_fin_111116

Poster: Das Rind von Kopf bis Schwanz

Ich glaube nicht, dass die Menschen bewusst einseitig Fleisch bzw. Innereien konsumieren. Sie kennen inzwischen nur noch sehr wenige Stücke und deren Verwendung. Und dabei lassen wir uns so viele Delikatessen durch die Lappen gehen: Ein Brasato mit Stock und Seeli, grillierte Markknochen, knusprige Englische Pies mit Rinderfett oder ein …

dsc_4601

Bündner Gerstensuppe mit Beinwurst

Wie macht man Innereien und Schlachtnebenprodukte massentauglich? Für mich ist die Antwort klar: in der Wurst. Leider ist das heute in der reichen Schweiz nicht mehr der Fall. Hirn im Cervelat? Ein Mythos (ausser in meiner Hirniwurst). Die Würste bestehen fast ausschliesslich auch hochwertigem Muskelfleisch. Es gibt nur noch ganz, …

dsc_4697-2

Markbutter mit Apfel und Thymian

Wie konnte ich all die Jahre leben, ohne je an Markbutter zu denken? Es ist mir ein Rätsel. Kürzlich während einer BBC-Kochsendung servierte …

dsc_4144-2

Eine einfache Apfeltarte

Mute ich euch eigentlich zuviel zu? Meine Rezeptlisten klingen wie aus einem Zombie-Film. Ja, eigentlich passen sie zu Halloween. Hilfe! Ich kann …

dsc_4518-2

In Hirnibier geschmorter Schweinskopf

Die beiden letzten Beiträge waren die Vorspeisen eines besonderen Essens. Ich habe mir einen Kopf vom Toggenburger Alpsäuli liefern lassen. Bloss die Hälfte, …

dsc_4310

Bretzeli mit Zigerklee

Man liebt ihn oder hasst ihn. Viel dazwischen gibt’s wohl nicht. Die Rede ist vom Schabziger, jenem grünen Kässtöckli aus dem Glanerland. Ich …

alpschwein

Das Alpschwein

Vor einiger Zeit habe ich mich für bessere Haltungsbedingungen für Schweine ausgesprochen. Am besten, so sagte mir ein Bio-Bauer, haben es die …

dsc_4312

Nüssli-Salat mit Stierhödeli

Mein Blog basiert auf einem privaten Engagement. Meist kaufe ich die Zutaten selber ein und esse sie danach auch. Ihr könnt euch …

dsc_4323

Kuheuter-Carpaccio mit Herbstsalat

Die Kuh ist ein wunderbares Tier. Sie liefert uns Milch. Daraus machen wir Käse, Quark, Butter, Rahm, Joghurt etc…. und sie liefert …

foto-17-09-16-10-08-45

Genusswoche: Nose to Tail in Chur

Unter dem Stichwort Genusswoche 2016 finden zurzeit in verschiedenen Schweizer Kantonen Anlässe statt, die unsere lokalen Spezialitäten zelebrieren. Zusammen mit Emanuel Lobeck von Slow …

DSC07495

Fleischkonsum 2.0

Kürzlich erhielt ich eine Email von einer PR-Agentur. Die Dame beschrieb mir in schönen Worten eine neue Kampagne der Branchenorganisation für Schweizer Fleischwirtschaft …

IMG_20160903_194753-3

Laotisches Tatar vom Lammherz

Ich habe vor einem Jahr im Restaurant Karl der Grosse ein rohes Rindsherz gegessen. Es klingt exotisch und ein wenig archaisch, aber …

DSC_4131-3

Pulled Pork für Eilige

Ja, wir müssen uns mehr Zeit zum Kochen nehmen. Doch wie viele Stunden darf es sein? Duri Campbell, mein Grillmentor, zeigte wie man in 20 …