Gerösteter Blumenkohl Tel Avivian Style

„Ich kann nicht kochen“

„Ich habe keine Zeit zum Kochen“

Das höre ich die ganze Zeit und ich finds doof. Ja, wirklich doof! Ein Königreich für den, der den Genuss der einfachen Küche zu schätzen weiss. Kauft gute Produkte und dann kann eigentlich nichts schiefgehen. Die Schweizer Saison für Blumenkohl beginnt langsam und ich empfehle:

im Ofen gerösteter Blumenkohl mit Tahini

So wie ich ihn in Israel gegessen habe.

Dazu braucht ihr bloss folgende Zutaten:

  • 1 ganzen Blumenkohl
  • etwas Olivenöl (Sonnenblumenöl geht auch)
  • Salz
  • Tahini (gibts beim Türken)
  • Wer möchte: etwas glatten Peterli zum Schluss

Zubereitung hier:

(die Tomaten natüüürlich weglassen, weil die Schweizer kommen jetzt alle noch aus dem Gewächshaus)

Wer da nicht gleich losrennt, um einen hübschen Blumenkohl zu kaufen, da weiss ich auch nicht weiter: Gesund, einfach, schnell und gut. Und wer mal ein bisschen Exotik wünscht, der geht am Mittwoch am Zürcher HB beim Stand von Müller Steinmaur vorbei. Mit etwas Glück findet ihr da sogar gelben oder violetten Blumenkohl.

DSC_1017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.